NOKITU

Wer sind wir?

„NOKITU“ steht für Norderstedter Kickerturniere. NOKITU führt seit 2016 Tischfußballturniere für Kinder und Jugendliche sowie für Jung und Alt in Norderstedt durch. Diese finden vor allem in Grundschulen, Jugendeinrichtungen, öffentlichen Orten sowie in weiterführenden Schulen in Norderstedt statt. NOKITTU ist ein ehrenamtliches Projekt vom Förderverein offene Jugendarbeit Norderstedt e.V. NOKITU besitzt zwei Kickermobile, die jeweils mit neun professionellen Kickertischen bestückt sind. Darunter auch neun inklusive Kickertische, die auch für Rollstuhlfahrer*innen bespielbar sind. NOKITU vermittelt soziale Kompetenzen am Kickertisch. Respekt, Fairness sowie Toleranz werden spielerisch am Kickertisch umgesetzt. daher sieht NOKITU Kickertische als ideale e Lernorte an.

Wie arbeiten wir mit dem Netzwerk Inklusion & Innovation und der Inklusionsagentur Norderstedt zusammen?

Im Netzwerk Inklusion & Innovation Norderstedt ist NOKITU aktiv im Bereich FREIZEIT tätig. Gerne tauschen wir uns mit den Partnern in dem Bereich über Ideen und neue Veranstaltungen aus, die gemeinsam durchgeführt werden können. NOKITU arbeitet mit dem Netzwerk gerne zusammen, um auch weiterhin gemeinsam nach Wegen zu suchen, wie Inklusion gelebt werden kann.

Kontakt:

Jené Halabi, Projektleiter NOKITU

Tel.: 040 / 79028109

nokitu@dekitu.de

https://dekitu.de/standorte/norderstedt/